• druecken Sie strg + "+" bzw. "-" um die hoehe der Aufloesung anzupassen
  • partnerseiten
  • faq

  • Ankauf alter Teppiche

    Wir kaufen Ihre alten Teppiche an, egal in welchem Zustand. Sie haben alte Teppiche geerbt, in den Keller verbannt oder keinen Integrationsgebrauch mehr für Ihre aktuelle Wohnlandschaft? Kein Problem! Wir kaufen Ihnen alle Ihre alten Teppiche ab, in jeglichem Zustand, Größe oder Alter.

    Haben Sie noch Fragen ?

    Kontaktieren sie uns über Email oder Telefon. Entweder wir holen sie bei Ihnen ab oder wir verwenden den Postweg.


    Für Sie eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit  aus Ihren alten Einrichtungsgegenständen noch etwas Geld zu machen.

  • Service

    Beratung und Begutachtung
    Durch unsere Jahre lange Erfahrung, bieten wir ihnen die Möglichkeit,
    mit unserem Teppich-Meister  bei Ihnen vor Ort ein Beratungsgespräch wahrzunehmen.
    Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit sie erfahren, welche Farben und Größen
    sich am besten in Ihre Wohnung oder in Ihr Haus integrieren.
    Ebenfalls haben sie dadurch die Möglichkeit, Ihren einzigartigen Teppich
    mit unserem Teppich-Designer zu planen und an ihre Bedürfnisse anzupassen.
    Sollten Sie in einer unserer 3 Filialen schon einen Teppich gesehen haben, der zu Ihnen und
    Ihrer Wohlfühl-Landschaft passt, kein Problem. Gerne kommen wir mit unserer von Ihnen
    ausgewählten Ware bei Ihnen vorbei, damit Sie sich einen besseren Eindruck verschaffen können.
    Unseren Beratungsservice sehen wir bei der Abbasi Manufaktur als selbstverständlich an, und dieser ist somit natürlich für Sie kostenlos.

    Teppichwäsche
    Egal ob Spezial-Wäsche, Edel-Wäsche oder Entfernung von Flecken aller Art,
    wir lassen Ihren alten Teppich nach unserer Pflege wieder in neuem Glanz erstrahlen. Selbstverständlich benutzen wir dazu nur naturverträgliche Produkte um Umwelt und Ihren Teppich nicht zusätzlich zu belasten.
    Wir haben immer aktuelle und günstige Angebote, und  bieten Ihnen bei größeren Teppichen auch einen kostenlosen Abhol- und Bring-Dienst.

    Restauration
    Es ist etwas verschüttet, der Teppich verblasst und ist abgenutzt nach all den Jahren, oder sie ziehen um, und haben nun weniger Platz als vorher für das Bodengemälde vorgesehen? Kein Problem!
    Jegliche Reparatur Ihres geliebten Kunstwerkes ist für Uns ein leichtes.
    Wir bieten Ihnen Klein- und Großreparaturen, Ausbesserungen von abgelaufenen Stellen, Fransenerneuerung, Kantenerneuerung und das Verschmälern und Verkürzen Ihres Teppichs an.

  • So finden Sie uns

    Abbasi Manufaktur

    Unsere Filiale und unsere
    Teppichwäscherei in Essen

    Teppich Manufaktur Abbasi
    Alfredstraße 44
    45130 Essen
    Tel.: 0201 – 747 687 07/08
    Fax.: 0201 – 74768709

    Teppich Wäscherei Abbasi
    Alfredstraße 46
    45130 Essen
    Tel.: 0201 – 23 43 00

    • Firmensitz
      Königsallee 102
      40212 Düsseldorf
      Tel.: 0211 - 239 207 90
      Fax.: 0211 - 239 207 91

    Kontakt

    Ihre Email wurde erfolgreich verschickt!
    Wir werden uns in Kürze an Sie wenden.
  • Datenschutzerklärung

    Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

    Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken
    Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

    Bestandsdaten
    Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.
    Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

    Nutzungsdaten
    Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.
    Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.
    Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

    Cookies
    Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

    Auskunftsrecht
    Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.  
  • Über uns

    Abbasi Manufaktur - handgeknüpfte persische Kunst!

    Wer wir sind:
    Wir sind ein 3 Generationen erfahrenes Unternehmen welches 3 Werkstätte im Iran und 2 Niederlassungen in Deutschland umfasst, um für jeden Kunden den passenden Service zu bieten.

    Was wir machen:
    Wir bieten neben erlesenen, alten und antiken Orientteppichen unsere eigenen Kollektionen geknüpfter persischer Kunst an.

    Wir liefern Ihnen ein Versprechen:
    In unseren Manufakturen in den Städten Saraugh, Isfahan und Täbriz entstehen edle Teppiche, die orientalische Tradition und modernen Geschmack geschickt vereinen.
    Wir verwenden für die Herstellung ausschließlich Naturprodukte:  Baumwolle, reine Wolle, Korkwolle (die erste Schur der Lämmer), Seide sowie Pflanzenfarben.

    Wir verbessern Uns und unsere Produkte:
    Wir haben uns in den letzten Jahren sehr bemüht, die Qualität immer weiter zu verbessern und das Design dem Trend unserer Zeit anzupassen.
    So haben wir z.Bsp. die ersten Saraugh-Teppiche statt aus Schurwolle aus Korkwolle mit Seide hergestellt und zusätzlich die Knotendichte dieser Teppiche von 160.000 Knoten pro qm auf eine halbe Million wesentlich erhöht und dadurch verbessert.
    Die Anzahl der verschiedenen Farben haben wir von 6-10 pro Teppich auf 2-4 reduziert. Deshalb ist unsere Manufaktur-Ware bestens in die moderne Wohnlandschaft der Gegenwart zu integrieren. Egal ob rustikal klassisch oder modern und ausgefallen, wir haben zu jedem Einrichtungsstil dadurch immer die passenden Teppiche für ihre Wohnlandschaft.

    Alle Unikate aus dem Hause Abbasi sind signiert mit unserem Firmen-Logo, welches sich  im Dekor befindet und mit diesem verschmilzt, um die Einzigartigkeit unserer Ware nochmals hervor zu heben.
    Dazu bekommen sie, egal ob eigene Manufaktur-Ware oder alte Teppiche anderer Herkunft, einen Zertifikat als Ursprungsnachweis. Name des Herstellungsortes, genaue Maße des Teppichs, Name des Käufers, gesamte Knotenzahl und die Seriennummer des Teppichs sind dort enthalten.

    Unser Service für Sie:
    Alle unsere Teppiche können sie nur in unseren 2 Geschäften in Anspruch nehmen oder auch mit uns Kontakt per Telefon oder Email aufnehmen,  Geschäfte über den Postweg sind nicht ausgeschlossen.
    Neben dem Verkauf unserer Manufaktur-Teppiche  und alten antiken Teppichen bieten wir selbstverständlich weitere Dienstleistungen an um ihnen und ihren Kunstwerken den bestmöglichen Service zu bieten.

    + Teppich-Reparaturen und Restaurationen aller Art,
    + Teppich-Wäschen und Farbauffrischungen,
    + Ankauf ihrer alten Teppiche im jeglichen Zustand,
    + Beratung und Begutachtung ihrer Ware.

    Durch unsere Jahre lange Erfahrung, bieten wir ihnen die Möglichkeit, mit unserem Teppich-Meister  bei Ihnen vor Ort ein Beratungsgespräch wahrzunehmen. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, damit sie erfahren, welche Farben und Größen sich am besten in Ihre Wohnung oder in Ihr Haus integrieren. Ebenfalls haben sie dadurch die Möglichkeit, Ihren einzigartigen Teppich mit unserem Teppich-Designer zu planen und an ihre Bedürfnisse anzupassen.Unseren Beratungsservice sehen wir bei der Abbasi Manufaktur als selbstverständlich an, und dieser ist somit natürlich kostenlos.

    Bei Anliegen im jeglichen Zusammenhang mit Teppichen können wir Ihnen helfen, rufen sie uns an oder kontaktieren uns per Email

  • Aktuelles

    Einzigartige persische Kunst

    Perser Teppiche: Die Abbasi-Manufaktur steht für Qualität und Fachkompetenz
    Seit Generationen kümmert sich die Familie Abbasi um die persische Tradition in Form hochwertiger Teppiche.„Perserteppiche sind für die Ewigkeit, weiß Manufaktur-Inhaber Majid Abbasi und zeigt dies an einem 250 Jahre alten Perserteppich, der in der Filiale an der Josephinen- straße in Düsseldorf zu bewundern ist. Qualitativ hochwertige oder gar antike Teppiche - darauf hat sich die Abbasi-Manfaktur spezialisiert - ist Fach- kompetent in allen Fragen um besonderen Perserteppiche, auch wenn es um Pflege und Reparatur geht. Denn hier arbeiten ein Team von Teppich- knüpfmeistern sorgfältig an jedem Teppich.
    Repariert werden hier nicht nur antike oder Perser-Teppiche „...wir können allen Teppiche ihren alten Glanz verleihen, egal woher oder wie alt er ist“, so Majid Abbasi. Das hatte seinerzeit auch die Deutsche Botschaft in London festgestellt und Majid Abbasi in die Botschaft eingeladen, um sich einen 250 Jahre alten, wertvollen Perser-Teppich anzuschauen. „Dieser hochwertige Teppich hatte natürlich im Laufe der Jahre einige Gebrauchsspuren“, erinnert sich Majid Abbasi - für ihn jedoch keine unlösbare Aufgabe. „Ich habe mir den Teppich genau angeschaut und wusste, wie ich ihn wieder auf Hochglanz bringen würde“, sagt er. Heute ist der Teppich wieder in London und strahlt wie bei seiner Entstehung vor 250 Jahren.
    Das Majid Abbasi sich gerade mit alten und antiken Teppichen auskennt, kommt nicht von ungefähr. Seit Generationen beschäftigt sich die Familie mit Perser-Teppichen. „Ich habe es von meinem Vater gelernt“, sagt er. Da wundert es nicht, dass einige der hochwertigen, auch antiken Teppiche, in den Geschäftsräumen der Abbasi-Manufaktur zu finden sind. Da Majid Abbasi viele Teppiche selber entwirft und in den iranischen Metropolen des Teppich- knüpfens in Sarugh, Isfahan und Täbriz herstellen lässt, können seine Kunden nicht nur Teppiche in traditioneller Art und Darstellung finden, auch Teppiche mit zeitgemäßem oder zeitlosem Muster sind im Angebot. „Wir haben die Farbpalette reduziert. Wurden früher sechs bis zehn Farben ein- gesetzt, nutzen wir heute zwei bis vier“, erzählt der Fachmann. „Von den klassischen Waren wollen wir uns zukünftig trennen und uns eher auf die hochwertigen und Antiken Teppiche konzentrieren“, sagt Majid Ab- basi. Wer einen Teppich der Abbasi-Manufaktur erwirbt, erhält einen Teppich mit Echtheitszertifikat. Eingraviert sind immer Name, Herstellungsort, Knoten- zahl, Käufer und Größe des Teppichs.
    (Hier klicken um den Vollständigen Artikel zu Laden)
  • Teppiche

    Zur Geschichte der persischen Teppichkunst

    Der älteste erhaltene, in Knüpftechnik (Gördesknoten) hergestellte Perserteppich wurde 1942 von russischen Archäologen im Altai-Gebirge an der Grenze zur äußeren Mongolei gefunden. Er lag in einem skythischen Fürstengrab im Pazyryk-Tal, nach dem er dann benannt wurde. Auf Grund einer konservierenden Eisschicht hat er sich außerordentlich gut erhalten. Untersuchungen datieren den 200 x 180 cm großen Teppich in das 5. oder 4. Jahrhundert v. Chr. Seine Dichte, 3.600 Knoten pro qm, lässt bereits auf eine längere Knüpftradition schließen. Das Muster des Pazyryk-Teppichs besteht aus einer breiten Bordüre mit mehreren gemusterten Streifen sowie einem Elch- und Reiterfries, welche das schachbrettartige Mittelfeld umgeben. Der Stil des Teppichmusters gilt als persisch-achämenidisch.

    Aus schriftlichen Quellen weiß man, dass bereits die Sasaniden über eine weit fortgeschrittene Teppichkunst verfügten. Fürstliche Teppiche waren aus feinster Seide gearbeitet, mit Gold- und Silberfäden durchwirkt und sogar mit Edelsteinen verziert. Ein solches Beispiel war der legendäre Baharestan-Teppich (=Frühlingsland).

    Auch aus timuridischer Zeit (1370-1506) haben sich keine Originale erhalten. Jedoch gibt es sehr detaillierte Darstellungen als Abbildungen in der Miniaturmalerei, die sehr aufschlussreich sind.
    Zur Zeit der Safawiden-Dynastie im 16. und 17. Jahrhundert erreichte die persische Teppichkunst ihre höchste Blüte. Aus dieser Epoche stammt auch der berühmte Ardebil-Teppich. Die Perfektion dieses Werkes von 1539 zeigt, dass ihm eine lange technische und künstlerische Entwicklung vorausgegangen ist. Auch die Paläste prunkten bald im Schmuck herrlicher Wandbehänge und Teppiche. Aus dem Gebrauchsgegenstand wurde ein Prestigeobjekt. Die Teppichmuster wurden der Miniaturmalerei sowie der Kalligraphie entnommen. Es entstanden freie, religiös ungebundene, geometrische, florale und faunale Gestaltungen in unendlicher Vielfalt. In nachsawafidischer Zeit bildeten sich mehr und mehr Herstellungszentren heraus. So entwickelten sich unverwechselbare Charakteristika beim Teppichdekor für die verschiedenen Städte Persiens. Noch heute sind Täbriz, Isfahan, Kerman, Kashan, Mashhad, Qom, Nain u.a. wichtige Teppichstädte. Daneben gibt es noch die Teppichprodukte der Nomadenstämme, die häufig nach ihren Umschlagmärkten benannt werden. Sie sind rustikaler gearbeitet, aber auch sehr ausdrucksvoll und farbenfroh.

     

  • Frequently Asked Questions

    Was macht die Abbasi-Manufaktur?
    Die Abbasi-Manufaktur verkauft alte und moderne Teppiche aus eigner Produktion, und aus Perser/Asien/Orient – Beständen aus allen Zeitaltern und Herkunftsländern.
    Neben dem Vertrieb der Ware ist jede dazu gehörige Dienstleistung wie Pflege, Wäsche, Restauration/Reparatur und Beratung ein Bestandteil des Produktportfolios.

    Was beinhaltet dieser Service genau?
    -Teppich-Reparaturen und Restaurationen aller Art,
    -Teppich-Wäschen und Farbauffrischungen,
    -Ankauf ihrer alten Teppiche im jeglichen Zustand,
    -Beratung und Begutachtung ihrer Ware.

    Wofür steht der Begriff „Manufaktur“ im Zusammenhang mit der Abbasi-Manufaktur?
    Die Abbasi-Manufaktur bietet handgeknüpfte persische Kunst aus eigenen Manufakturen an. Sie betreibt, neben den 2 Filialen (Essen und Düsseldorf), 3 Manufakturen im Iran (Saraugh, Isfahan und Täbriz) mit einer Tradition, welche in der 3. Generation der Familie fortgeführt wird.

    Was ist das Markenzeichen?
    Für die Herstellung werden ausschließlich Naturprodukte wie  Baumwolle, reine Wolle, Korkwolle (die erste Schur der Lämmer), Seide sowie Pflanzenfarben verwendet. Es wurde ein einzigartiges Teppich-Design und Qualitäts-Merkmal hergestellt, um mit dem Trend der Zeit zu gehen, und einzigartige Warenbestände zu gewährleisten. So wurden z.Bsp. die ersten Saraugh-Teppiche statt aus Schurwolle aus Korkwolle mit Seide hergestellt und zusätzlich die Knotendichte dieser Teppiche von 160.000 Knoten pro qm auf eine halbe Million wesentlich erhöht und dadurch verbessert. Die Anzahl der verschiedenen Farben wurden von 6-10 pro Teppich auf 2-4 reduziert. Deshalb ist unsere Manufaktur-Ware bestens in die moderne Wohnlandschaft der Gegenwart zu integrieren.


     

  • Impressum

    Abbasi Manufaktur Gbr

    Firmensitz / Postadresse

    Königsalle 102
    40212 Düsseldorf

    Telefon / Fax
    Tel.: 0211 - 239 207 90
    Fax.: 0211 - 239 207 91


    eMail
    M-A@abbasi-manufaktur.de

    Inhaber
    Majid Abbasi
    Tel.: 0176 / 72388000

    Elham Azizpour
    Tel.: 0176 / 62592988

    Rechtlicher Hinweis:
    Der Inhalt dieser Web-Seite ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen und sonstige Verwertungen von Informationen oder Daten, insbesondere Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedürfen, soweit nicht anders vermerkt, der vorherigen Zustimmung der Abbasi Manufaktur. Die Nutzung sämtlicher Informationen oder Daten und das sonstige mit den Daten zusammenhängende Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Düsseldorf.

    Quellenangaben:
    Fotos: Abbasi Manufaktur, Majid Abbasi